Miniatur-Peristaltikpumpe MP 1.3

Miniatur-Peristaltikpumpe MP 1.3Kennlinien MP1.3

Die Miniatur-Peristaltikpumpe MP 1.3 kann für Förderleistungen im Bereich von 0,04 bis 1,3 ml/min eingesetzt werden.

Anwendungsbeispiele für diese Schlauchpumpe sind die Bereitstellung und Dosierung von Reagenzien in Analysegeräten.

Die Pumpe wird von einem 24V-DC-Getriebemotor angetrieben

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (prolafluid_MP_13_2012-09-26.pdf)prolafluid_MP_13_2012-09-26.pdf[Miniaturpumpe MP1.3]134 KB