Miniatur-Peristaltikpumpen MP1.S

Miniatur-Peristaltikpumpen MP1.S

MP1S steht für Sonderausführung nach Kundenwunsch. Durch den Einsatz verschiedener Getriebeabstufungen können Pumpenvarianten für andere Förderleistungen realisiert werden, die den Bereich zwischen  der MP1.0 und der MP1.3-Version bedienen.

Alternativ zu den 24V-DC-Standardpumpen sind Ausführungen mit Betriebsspannungen ab 3V DC lieferbar. Pumpen mit anderem Getriebe oder anderer Betriebsspannung werden ohne Aufpreis angeboten.

Für anspruchsvolle Einsatzfälle sind Ausführungen mit bürstenlosem Gleichstrommotor und integrierter Regelung lieferbar. Auch Ausführungsvarianten mit Schrittmotor sind möglich. In diesem Fall ist die Kombination mit dem Schrittmotortreiber-Modul SMT 1.0 sinnvoll.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (prolafluid_MP_1S_2012-09-26.pdf)prolafluid_MP_1S_2012-09-26.pdf[ ]112 KB